15.12.2014

Schutzengel

Das Wochenende in Russland ist nun vorbei und wir sind bereits wieder am Retourweg in die Heimat! Ich bin mit meinem 11.Platz recht Glücklich. Auch ein Grund dafür war, dass ich wieder gesund nach Hause fahren kann. Ich hatte beim zweiten Durchgang große Mühe den Sprung sicher zu landen. Der Bewerb wurde daraufhin endgültig abgebrochen. Mein Schutzengel hat ganze Arbeit geleistet!
Nach kurzer Verschnaufpause geht's weiter nach Engelberg! Ich freue mich darauf!