13.01.2015

Training

Die Tournee habe ich hinter mir gelassen. Die letzte Woche habe ich mich auf die anstehenden Aufgaben in Wisla und Zakopane vorbereitet. In Seefeld konnte ich an meiner Technik und am Material nachjustieren. Wie immer war die Schanze in einem super Zustand. Nach guten und intensiven Trainingseinheiten stand auch die Regeneration am Programm. Die Akkus sind wieder voll einsatzbereit und geladen. Mit neuer Motivation freue ich mich nun auf die kommende "Polentour".