17.01.2013

Im Land der aufgehenden Sonne

Ich hatte eine lange Reise vor mir. Die Route führte von Innsbruck nach Frankfurt, weiter nach Tokio und von dort nach Sapporo. Nach beinahe 24 Stunden landeten wir im Land der aufgehenden Sonne. Es war zugleich mein erster Flug mit dem A380. Die Reise mit diesem gewaltigen Gerät war ein Erlebnis für sich. Unfassbar, dass das Ding fliegen kann.
Der Fokus ist bereits auf das Wochenende gerichtet. Ich gehe mit Zuversicht in den nächsten Wettkampf. Habe die Tage nach Zakopane zum Trainieren genützt und fühle mich fit. Mal sehen was Japan für mich bereit hält.